Der Juli aus numerologischer Sicht - harmonisches Zusammenspiel von Aktivität und Passivität - Bedeutung der Zahl 38 in der Numerologie

Der Juli läutet die zweite Hälfte des Jahres ein und der Sommer nimmt Fahrt auf.

Numerologisch (nach dem hebräischen Alphabet) betrachtet, erhält der Juli den Zahlenwert 38. Die Zahl 38 ist zunächst eine aktive und dynamische Zahl. Alles drängt nach Entwicklung. Auch hier ist uns die Natur wieder Vorbild. Die Natur läuft zur Höchstform auf... alles steckt voller Kraft und somit in voller Blüte; das Getreide reift heran, Seerosen öffnen ihre wunderschönen Blüten. Man zeigt, was man zu bieten hat.

Gleichzeitig jedoch ist die 38 auch für einen Ausgleich zuständig und lässt Ruhe einkehren. Es wird stiller... viele Singvögel sind (meist seit der Sonnenwende) nun verstummt.

Auch für uns ist es ein Monat, der von den Energien positiv auf Weiterentwicklung wirkt, zugleich aber auch -bedingt durch sommerliche Temperaturen - nach Ruhe und Gemütlichkeit ruft. Damit geht es um ein harmonisches Zusammenspiel von Aktivität und Passivität/Ruhepausen. Genießen Sie das, was bisher herangewachsen und gereift ist.


Veränderungen jeglicher Art zeigen sich jetzt eher überraschend als planmäßig. Es geht darum, auf das Bauchgefühl zu hören und sich von der Intuition leiten zu lassen.


In Partnerschaften darf es nun ruhig etwas fantasievoller werden. Erobern Sie sich gegenseitig neu... finden Sie eine Mischung aus Verführung und liebevoller Hingabe... Leidenschaft und Einfühlungsvermögen.


Weitere Bedeutungen der Zahl 38 sind: Lebenskraft, Dankbarkeit, Wertschätzung, Unabhängigkeit, musisch-kreative Kräfte, Medialität, Fertigstellung von Projekten. Aber auch Neigung zu Suchtverhalten, Neid, Übertreibung, Unentschlossenheit.

 


Bildnachweis: #52161972 | © Birute Vijeikiene - Fotolia.com

Empfehlung

Für den November

Newsletter

Hier können Sie den Herzvertrauen-­Newsletter abonnieren.
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.