Wie Sie mit Hilfe der Kabbala Ihre Ziele erreichen

Im Artikel "Was der Kabbala Lebensbaum über Ihre Seelenwünsche sagen kann" habe ich Ihnen bereits erklärt, wie Sie sich Ihrem Lebensthema bewusst werden. Doch allein mit der Bewusstwerdung ist Ihre Aufgabe ja nicht gelöst.
Somit stellen Sie nun sicherlich die berechtigte Frage:
Wie bzw. mit was kann ich arbeiten, um meine Lebensaufgaben zu lösen?

 

Dazu sind Sie mit einem „Werkzeugkasten“ ausgestattet worden. In der Kabbala Lebensanalyse wird das als „Wandlungsthema“ bezeichnet. Charaktereigenschaften sowie Talente und Fähigkeiten sind Ihre Helfer beim umsetzen Ihrer Pläne und erreichen Ihrer Ziele. Nutzen Sie genau diese Gaben. Es sind Geschenke, die Sie für diese Inkarnation erhalten haben. Sie sind der Schlüssel zu Ihren verborgenen Schätzen und Sie können sie für alle Aufgaben Ihres Lebens anwenden!

Bleiben wir einfach beim Beispiel mit der „Tretmühle Job“.
Und nun nehmen wir einmal an, dass sich aus der Berechnung Ihrer Geburtsdaten das Wandlungsthema der Seelenkaft/ Vereinigung/Anziehungskraft/Liebe ergibt. Das bedeutet, dass Sie den Weg zur Erfüllung Ihrer Lernaufgabe über Ihre Herzenskraft finden.
Sie haben also für sich erkannt, dass Sie sich endlich entfalten wollen und einen Beruf ausüben möchten, der Sie erfüllt und Sie zufrieden macht. Mutig machen Sie sich auf den Weg.


Und hier kommt nun die Energie des Wandlungsthemas ins Spiel.

Gehen Sie mit ganzem Herzen an den Berufswechsel heran und treffen Sie Ihre Entscheidung aus tiefster Seele mit einem eindeutigen „JA!“.
Haben Sie bisher Ihr Glück von anderen Menschen oder äußeren Umständen abhängig gemacht? Nun gilt es zu erkennen, dass zur tiefen Erfüllung die Überwindung von inneren Widerständen und Gegensätzen notwendig ist. Wägen Sie gut ab und lassen Sie alle Schuldgefühle hinter sich. Beziehen Sie eine klare Position und übernehmen Sie Verantwortung für IHRE Entscheidungen.
Gehen Sie Ihren Weg mit der Überzeugung und Kraft Ihres Herzens ♥

Auch bei der Umsetzung des Wandlungsthemas können Sie wieder unterstützend mit Affirmationen arbeiten.
Oder Sie picken sich aus Ihrem Wandlungsthema ein Stichwort heraus, schreiben es sich auf und fühlen oder hören in sich hinein. Oder Sie stellen Ihrem Unterbewusstsein zum Thema passende Fragen wie z.B. „Vor welcher Entscheidung stehe ich derzeit?“

Wiederholen Sie diese Übung möglichst täglich. Sie werden erstaunt sein, wie Sie von Ihrem Unterbewusstsein Antworten erhalten.


Probieren Sie es aus! Sie haben nichts zu verlieren!
Sie können nur gewinnen!
Und zwar den Wegweiser zu Ihrem inneren Auftrag!