Top-Angebot: 20% mit Coupon-Code*

*Gültig bis 31.07.2017 für die Analyse Spirituelle Numerologie nach Frank Alper (nur Emailversand).
Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Coupon-Code „spirit20“ im Warenkorb im Couponfeld ein und Sie erhalten einen Sofortabzug auf diese Analyse.

Der Unterschied zwischen Kabbala, kabbalistischer Numerologie und Numerologie

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Geheimnisse der Zahlen zu entschlüsseln. So werden in manchen Systemen nur die Namen umgerechnet, in anderen hingegen wird auch das Geburtsdatum mit hinzugenommen.
Da ich immer wieder gefragt werde, worin sich meine diversen Analysen unterscheiden, möchte ich die von mir verwendeten Numerologiesysteme hier kurz erläutern und vorstellen.


In der Kabbala werden zur Berechnung 22 Zahlen herangezogen. Grundlage sind ausschließlich die Geburtsdaten. Die Auswertungen finden zum einen über das Kabbala Energiebild statt und zum anderen über den Kabbala Lebensbaum.
Dazu werden für den Kabbala Lebensbaum der Geburtsname und auch das Geburtsdatum verwendet, wohingegen für das Kabbala Energiebild nur das Geburtsdatum benötigt wird. Weitere Vornamen haben in der Kabbala eine besondere Bedeutung.
Über das Kabbala Energiebild werden die Lernaufgaben ermittelt und im Kabbala Lebensbaum der Lebensweg mit den damit verbundenen Lebensthemen. Es ist eine sehr komplexe Berechnung mit tiefgehenden Erkenntnissen.
Ebenso kann man auch einen Blick in den tieferen Sinn von Beziehungen werfen, denn über die Kabbala Beziehungsanalyse lässt sich unter anderem das gemeinsame Lebensziel ermitteln.
Sie finden diese Berechnungen in meinen Angebot unter „Kabbala Analysen“.

 

Eine andere Form der Entschlüsselung von Zahlen ist die kabbalistische Numerologie. Auch hier wird mit 22 Zahlen gearbeitet. Die Berechnung erfolgt mit dem aktuellen Namen. Dadurch lassen sich weitere Lebensthemen und Lebensaufgaben, die sich durch eine Namensänderung ergeben, ermitteln. Der Geburtsname wird für ein paar grundlegende Berechnungen ebenfalls benötigt; für spezielle Berechnungen ist zusätzlich das Geburtsdatum erforderlich.
Die Möglichkeiten der Auswertungen mit diesem Numerologiesystem sind sehr vielfältig. Es lassen sich damit sehr aussagekräftige Persönlichkeitsanalysen erstellen. Diese beinhalten z.B. Eigenschaften, Wünsche, Denken/Handeln/inneres Wesen, Lebensmuster. (Persönlichkeitsanalysen sind derzeit nur auf Anfrage erhältlich.)

Über Beziehungen/Partnerschaften lassen sich ebenfalls ausführliche Aussagen treffen. Den genauen Inhalt der Partneranalyseb finden Sie unter "Numerologie hebräisches Alphabet".
Für die berufliche (Neu-)Orientierung finden Sie in der Berufsanalyse viele wertvolle Hinweise. Alle Inhalte dieser Analyse finden Sie ebenfalls unter "Numerologie hebräisches Alphabet". 
Des Weiteren lassen sich mit diesem System auch Vorausschauen tätigen. Über die Zeitanalysen erhalten Sie einen Einblick in Ihre Jahresthemen; auch eine ausführliche Betrachtung der einzelnen Monate ist hier möglich. Alle Infos dazu unter "Numerologie hebräisches Alphabet".
Diese Numerologiesystem können Sie bei mir im "Herzvertrauen Fernkurs Numerologie erlernen. Alle Informationen zum Kurs unter:  Fernkurs Numerologie.

 

Unter dem Begriff Numerologie finden Sie bei mir alle Angebote, die sich aus dem weit verbreiteten System nach Pythagoras errechnen. Diese Auswertungen tragen bei mir den Namen „Numeroskop".
Pythagoras verwendet einen Zahlenschlüssel der Zahlen von 1 bis 9.
Für die Berechnung werden hier alle Namen und auch das Geburtsdatum mit einbezogen!
Die Numeroskope sind sehr umfangreich und in verschiedenen Varianten erhältlich. Eine Übersicht dazu gibt es unter "Numeroskope nach Pythagoras".

 

Für alle diejenigen, die sich mit ihren spirituellen Themen intensiver beschäftigen möchten, finden in der spirituellen Numerologie nach Frank Alper eine passende Auswertung.
Auch hier wird wieder mit 22 Zahlen gearbeitet, die zusätzlich auch in Symbolen dargestellt werden. Gerechnet wird ausschließlich mit dem Geburtsnamen und – sofern vorhanden – mit den weiteren Vornamen.
Diese Berechnungen finden Sie in meinem Angebot unter: "Numerologie hebräisches Alphabet".